Přeskočit navigaci
 
Herstellung und Verkauf Aluminiumgussteile


Wir über uns

Betriebsgeschichte

Die Traditionen der Firma Kovolit Česká gehen bis in das Jahr 1936 zurück.Zu dieser Zeit entstanden die Betriebsgebäude. Zunächst produzierten wir Armaturen für Getränkezapfanlagen sowie Glockenguss. Die Glockenfertigung oblag dem Glockenmeister Herrn Manousek bis 1953. Hiernach wurde die Fertigung von Glockenguss nach Zbraslav verlagert. Die Armaturenfertigung wurde im Jahr 1990 eingestellt.

Gegenwart

Die mehr als 50-jährige Erfahrung in und umfangreiche Kenntnisse in diesem Bereich spiegeln sich in der Qualität und in der Termintreue unserer Lieferungen wider. Unsere Jahresproduktion beträgt 900 Tonnen im Alu-Guss. Hauptkunden sind Firmen im Bereich Maschinenbau-,Textil- und Bauindustrie. Es werden Teile in den Gewichten von 0,10 – 400 kg gefertigt. Zum Betrieb der Giesserei gehören auch Modell-,Kokillen- und Kernherstellung.

Auf Wunsch sind Veredelungen und Prüfungen möglich:

  • Wärmebehandlung
  • Röntgenprüfung
  • Prüfung der mechanischen Eigenschaften

Ein Teil des Betriebes besteht auch aus einer mechanischen Werkstatt,in der die Möglichkeit zum Fräsen, Drehen, Schleifen, Bohren und zur Pulverbeschichtung besteht. Ausserdem werden auch andere Materialien wie Messing, Stahl, Edelstahl und Kunststoffe mechanisch bearbeitet. Derzeit produzieren wir mit ca. 130 Mitarbeiter.

Seither hat Kovolit sich weiter spezialisiert. Vor allem im Sand- und Kokillenguss konnten im Schwerkraftverfahren gute und weitreichende Entwicklungen realisiert werden.

Warum KOVOLIT Česká zu wählen: (Warum sollten Sie sich für KOVOLIT Česká entscheiden?)

  • Zusicherung der Qualität, auch ist ein Audit kundenseitig nach Absprache möglich Langjährige Erfahrung
  • Liefertreue
  • Hohes Know-how
  • Gute Auftragslage mit einer durchgängigen Fertigungsprozessplanung
  • High level of Know - how
  • 60% BRD, Rest 40% (Frankreich, Österreich, Italien, Slowakei)
  • Seit 1993 stabile und gesicherte Eigentumsverhältnisse

Oberflächenbehandlungsverfahren

  • Strahlen (mit Strahlmedien wie Korund, Sand, Glas-, Edelstahlgranulat)
  • Trowalisieren
  • Pulverbeschichtung
  • Mechanische Bearbeitung
  • Schmirgeln
  • Polieren
  • Spezielles Feinputzen
  • Schleifen
  • Schweißen (geschützte Atmosphäre)

Angebot-Extras

  • Gartenmöbelfertigung, Komunalguss, Verkehrszeichen mit Fixationsanlage
  • Al-Schweißen, Strahlen, Trowalisieren, Sägen, Schleifen, Polieren, Ultraschallputzen (450x300x330)
  • Auswuchten – TWINGO-I - statisches und dynamisches Auswuchten im höchsten Qualitätsgrad (bis Durchm. 1000 mm/60 kg)
  • Koordinatenmessanlage TRIMOS VECTRA 600 Touch
  • 3D CAD/CAM software Solid Works

Umweltpolitik

Die Geschäftsleitung von Kovolit Česká GmbH will durch einen systematischen Zugang ein solches Leitungs- und Organisationsniveau im Bereich des Umweltschutzes erreichen, das es ermöglichen würde, den negativen Einfluss der Gesellschaft auf die Umwelt zu minimalisieren und das sich positiv in Verbesserung von Umweltbedingungen überall, wo die Unternehmensaktivitäten der Gesellschaft stattfinden, auswirken würde.

Die Geschäftsleitung von Kovolit Česká GmbH erachtet den Umweltschutz als eine der Prioritäten der Betriebsleitung und verkündet hiermit, im Zusammenhang mit Einführung des Systems des Umweltmanagements nach der Norm ČSN ISO EN 14001:2005, folgende Grundsätze:

  • Beachtung legislativer Forderungen des Umweltschützes als die Grundlage kontinuierlicher Verbesserung des Umweltprofils der Gesellschaft
  • Produktionsanlagen mit Rücksicht auf effektive Benutzung von Materialien, schonende Beziehung zur Umwelt und Beachtung des Grundsatzes nachhaltiger Benutzung sekundärer ressourcen betreiben.
  • andauernd nach Möglichkeiten von Senkung des Gebrauchs von Energie, Rohstoffen und Materialien suchen. Nach Möglichkeiten von Material- und Energieverwertung produzierter Abfälle suchen, Auswirkungen auf Umwelt auswerten.
  • Informationen zu verwendeten Materialien verfügbar machen; wenn angebracht Zulieferanten und Kunden in Thematik gefahrloser Verwendung, Beförderung, Einlagerung und Entsorgung schulen
  • Fachkentnisse und Verantwortlichkeit Eingestellter im Bereich des Umweltschutzes motivieren und und systematisch verbessern. Eingestellte über das Erfüllen dieser Politik informieren.
  • Um die Prävention der Entstehung ausserordentlicher Situationen, deren Folgen negative Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesundheit Eingestellter haben könnten, bemüht sein

Die Umweltpolitik wird mit der Überzeugung verkündet, dass sie von allen unseren Eingestellten und Geschäftspartnern verstanden und akzeptiert wird. Unser Ziel ist es vor allem, dass die Gesellschaft als eine Firma angesehen wird, die nicht nur für Profit arbeitet, sondern auch zum Wohl aller Partner.

Zertifikat